Blues / Brakenbergblues
Barntrup, Germany Homepage

Mister Blues

Musikalisch sind “Mister Blues” nah an ihren Vorbildern von Curley Weaver über Big Bill Broonzy bis Elmore James. Die Texte jedoch sind deutsch (ostwestfälsich- lippisch) und voller sprachlicher Feinheiten, Wortverdrehern und Metaphern.  Ihre Konzerte sind nicht nur einfache Titelfolgen mit Ansagen. “Mister Blues” spinnen ein Netz von Geschichten, die häufig mitten in und mit dem Publikum spielen.  Irgendwo in den Geschichten um Diät, bösen Mädchen , Hartz IV und Werkzeugverleih findet jeder Zuhörer ein Stück von sich selbst. Unterhaltung pur!

Quelle: Blues in Germay Feb.: 2014

Mister Blues - Kamasutra Kati 2:33

 

YoutubeMister Blues - Solche Mädels - Live Kanal21
M4EL-47Zh4s

Mister Blues, das sind die Zwillingsbrüder Torsten Buncher (Harp, Bass, Gesang) und Bert Halbwachs (Gitarre, Gesang). Zwei Lipper, die seit "Jahrenden" unter dem Einfluss der lippischen Frauen stehen. Die Jungs hatten eine schwere Kindheit. 

Im Schatten des Brakenberges aufzuwachsen heißt:


  • von der Welt abgeschnitten zu sein
  • von Müttern erzogen zu werden, die Brüder waren
  • in einem Vorkriegskinderwagen zu liegen
  • den Tipps von Tante Tilde folgen zu müssen
  • mitten im Hotten-Totten-Verein zu leben
  • der Schwarm aller Mädchen aus dem Dorf zu sein


Das ist Blues in Reinkultur.

Da geht nix mehr, außer Blueser zu werden.

Der Künstler kann nicht gebucht werden
Der Künstler kann gebucht werden, hat aber mindestens eine Anfrage offen

Booking   Anfrage

*Weitere Details
Catering
privater Raum
Hotel
Flug
* = optional
Logge dich ein um das Formular zu nutzen
Javascript: Off