other / Gypsy Jazz, Gypsy Swing,
Randersacker, Germany Homepage

Rehan Syed Ensemble

Das Quartett brilliert sowohl mit virtuosen Sinti Swing als auch mit originellen Eigenkom- positionen von Rehan Syed und beschreitet einen eigenen Weg im Gypsy Jazz. Dabei berei- chern auch Einflüsse aus Tango und orientalischer Musik das spannende und facettenreiche Programm.!

Mit Bandleader Rehan Syed an der Solo-Gitarre, Thomas Buffy an der Violine, Alex Bomba an der Rhythmus-Gitarre und Felix Himmler am Kontrabass, spielt das Ensemble in einer typischen Sinti Swing Besetzung in der Tradition des großen Django Reinhardt!

Die Band begeisterte zuletzt unter anderem beim „Django-Reinhardt-Festival“-Hildesheim, „Django Festival“- Burgthann, „Int. Gypsy-Jazz-Festival“ Lahr, „Bayerischen Jazzweekend“- Regensburg, „Tollwood Festival“, München, „Umsonst&Draussen“-Würzburg, „Jazzfestival Heilbronn“, „Artbreit Kunstfest“, „Erdinger Jazztage“, „Creole Bayern“, „Summer Jazz Night“-Burghausen, „St. Georgen Swingt“- Bayreuth, Kleinkunstbühnen und Clubs.!

 

Rehan Syed Ensemble - Rehan Syed Ensmeble Teaser Konzertprogramm fussissimo 17:51
Rehan Syed Ensemble - Rehan Syed ensemble - Tanzmusik Demo 19:53

 

Youtube"Fussissimo" - Trailer - neue CD ab März 2014
lFJMhum-4XA
YoutubeRehan Syed Ensemble - Joseph Joseph, Jossel Jossel
RBxcQcIGU3s
YoutubeRehan Syed Ensemble Fussissimo - live Mai 2014
GI5iz-PfqCk

 

Rehan Syed ist seit einem Jahrzehnt in der deutschen Gypsy Jazz Szene aktiv. 2011 hat er ein jun- ges, kreatives Ensemble um sich gesammelt, das seitdem in Live-Clubs und auf Jazz-Festivals den Geist Django Reinhardts beschwört. Das Debut Album „Merci A Django“ war eine gelungene Hommage an den großen Meister und ist für die vier Musiker der Beginn einer intensiven Zu- sammenarbeit.!

Das Ensemble beschreitet nun auf seinem zweiten Album “Fussissimo“ und im aktuellen Pro- gramm neue Wege. Zwar sind das Flair und die Melancholie des Sinti Swing noch unverkennbar in den Eigenkompositionen Syeds präsent, doch zeigt der Virtuose mit deutsch - pakistanischen Wurzeln hier aufregende neue Facetten seiner Kunst: Mitreißende Rhythmen, halsbrecherische Solofahrten und Melodien, die einem noch lange nach dem Konzert im Ohr klingen. Die Musik ist bildhaft und voller Phantasie, sie entführt an magische Orte, von Paris über Lateinamerika bis in den Orient.!

Rehan Syed (Sologitarre), Felix Himmler (Kontrabass), Thomas Buffy (Geige) und Alex Bomba (Rhythmusgitarre) interpretieren ihr Repertoire als eine Mischung aus Jazz und Weltmusik, immer gespiegelt vor dem Hintergrund von Syeds kulturellen Wurzeln. Die akustische Musik des Ensem- bles emanzipiert sich von ihren Vorbildern und entwickelt dabei einen eigenen, unverwechselba- ren Charme, den man live gehört haben sollte.!

Die Band begeisterte zuletzt unter anderem beim „Django-Reinhardt-Festival“ Hildesheim, „Django Festival“ Burgthann, „Int. Gypsy-Jazz-Festival“ Lahr, „Bayerischen Jazzweekend“ Regens- burg, „Tollwood Festival“, München, „Umsonst&Draussen“ Würzburg, „Jazzfestival Heilbronn“, „Artbreit Kunstfest“, „Erdinger Jazztage“, „Creole Bayern“, „Summer Jazz Night“ Burghausen, „St. Georgen Swingt“ Bayreuth, Kleinkunstbühnen und Clubs.!

Der Künstler kann nicht gebucht werden
Der Künstler kann gebucht werden, hat aber mindestens eine Anfrage offen

Booking   Anfrage

*Weitere Details
Catering
privater Raum
Hotel
Flug
* = optional
Logge dich ein um das Formular zu nutzen
Javascript: Off